Pferdebachschule

Ein Haus zum Leben und Lernen

Als wir von der Vergabe eines Schulpreises für das soziale Engagement einer Schule lasen – vergeben vom Solidarfonds NRW – war sofort klar: Die Pferdebachschule wäre ein würdiger Gewinner!

In jedem Herbst schnürt die komplette Gemeinschaft ihre Laufschuhe und dreht Runde um Runde auf der Rebecca-Hanf-Straße bei unseren Lebensläufen. Das tut nicht nur unserer Fitness gut, sondern passt hervorragend zu dem Anliegen der Stiftung: Wir helfen Menschen.
Denn alle Läufer haben Sponsoren, die auch anderen Menschen helfen wollen und jede Runde mit einem Geldbetrag sponsern.

Den Erlös vom 7. Oktober 2017 (über 3700,00 € wurden erlaufen!) haben wir wie jedes Jahr mit dem Kindergarten in Kafountine im Senegal geteilt. Die andere Hälfte bekam unser Förderverein, der das Geld ganz im Sinne der Stiftung für die Bildung unserer Schülerinnen und Schüler einsetzt – nicht zuletzt durch interkulturelle Projekte wie die Projektwoche „Trommelzauber“!

In Afrika ist die Freude über die Spenden riesengroß. Die Fotos zeigen, wie die Kinder in ihrem Kindergarten tanzen, turnen, spielen und malen. Schön, dass das möglich ist und wir dazu beitragen können!

Hoffentlich können wir die Jury überzeugen – wenn nicht, haben wir dennoch durch die Verbindung von Sport, Vergnügen und Hilfsbereitschaft auch so einen Riesengewinn gemacht! 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok